Lionsclub Wermelskirchen -Wipperfürth
Karl Findeis

Nachruf für Dr. med Karl Findeis

Der LC Wermelskirchen-Wipperfürth trauert um sein Clubmitglied

Dr. med. Karl Findeis,

der am 9. Mai 2013 im Alter von 92 Jahren verstarb und am 15. Mai 2013, begleitet von zahlreichen Clubfreunden, in Wipperfürth zu Grabe getragen wurde.

Der Schüler des berühmten Chirurgen Ferdinand Sauerbruch kam 1945 ins Bergische Land. Nach seiner Zeit als Assistenzarzt in der Fabritiusklinik in Remscheid und weiteren beruflichen Stationen in Wuppertal, Köln und Essen wurde Karl Findeis 1959 Chefarzt des Herz-Jesu-Krankenhauses Lindlar. 1965 wechselte er an das St. Josef-Krankenhaus nach Wipperfürth. Dort war er 21 Jahre lang als Chirurg und Chefarzt tätig und maßgeblich am Aufbau der neuen St. Josef-Klinik beteiligt. 1986 ging er in den Ruhestand.

In den LC Wermelskirchen-Wipperfürth trat Karl Findeis bereits 1966, zwei Jahre nach der Clubgründung im April 1964, ein. Damit gehörte er zu den Clubmitgliedern der ersten Jahre, die das Fundament für das Bestehen und die Erfolgsgeschichte des LC Wermelskirchen-Wipperfürth legten und Weiterentwicklungen vorantrieben. Dazu gehören die Jumelage mit dem LC Arras en Artois und die Realisierung der „Eifgen-Häuser“. Als Präsident unseres Clubs im Lionsjahr 1969/70 übernahm er verantwortungsvoll seine Aufgaben.

Unser LF Karl Findeis gehörte dem LC Wermelskirchen-Wipperfürth bis zu seinem Ableben an. In den 47 Jahren seiner Mitgliedschaft war er immer den LIONS-Gedanken und der Gemeinschaft unseres Clubs verbunden. Nur seine Erkrankung verwehrtes es ihm, in den letzten beiden Lebensjahren am Clubleben aktiv teilzunehmen. Dennoch ist er als Clubmitglied immer bei uns geblieben – in Mitgliedschaft und Gedanken.

LC Wermelskirchen-Wipperfürth

 

[Home] [Der Club] [Die Adventskalender] [2010 1. Kalender] [2011 Kalender] [2012 Kalender] [2013 Kalender] [2014 Kalender] [Jumelage] [Presse] [Projekte] [Nachrichten] [In Memoriam] [Ewald Katerkamp] [Gerd Engstfeld] [Karl Findeis] [Horst Günther] [Heinz Kube] [Impressum]